NETZWERK HOLZINDUSTRIE Baden-Württemberg tagt bei Schweikart

von Frank Busch

Kleiner Industriebetrieb mit großartiger Technik

Industrie 4.0 ist auch für das Netzwerk Holzindustrie Baden-Württemberg ein zukunftsweisendes Thema. Die Mitgliedsbetriebe verfolgen ehrgeizige Ziele und interessieren sich für intelligente und flexible Betriebe.

Schweikart hat in 2017 große Investitionen getätigt und ist auf dem besten Weg zu Industrie 4.0.

Neben zwei Großanlagen wurde in Energieeinsparung, Software, Logistik und in eine verbesserte Ablauforganisation investiert.

Die Netzwerktagung vermittelte interessantes Allgemeinwissen über Stressbewältigung und verschaffte den Teilnehmern einen tiefen Einblick in die dynamischen Veränderungen der Firma Schweikart.

Zurück