PUR ist die DIN-Kurzbezeichnung für Polyurethan und gehören zu den Kunststoffen bzw. den Kunstharzen.

PUR-Beschichtungen im Hot-Coating-Verfahren. Hoch beständige und abriebfeste PUR-Applikation bei furnierten Formteilen, profilierten und ummantelten Werkstücken wie Leisten, Kränze, Stäbe. Beschichten von Furnierkanten für Freiformteile. UV-stabil sowie Feuchtigkeits- und Temperaturbeständig. Elastisch und flexibel, auch für kleinste Radien möglich. PUR-Beschichten von Furnierrollenware von 20 bis 300 Millimeter Breite in variabler Auftragsmenge von 20 bis 100 g/m².

PUR-Schmelzklebstofftechnik für das hochbeständige Ummanteln von Werkstücken und Formteilen mit Furnieren, Folien und Papier. Auch Rundum-Ummantelungen.